Möchten Sie zur mobilen Version wechseln?
Titelbild Kanzleimarketing

Senkung der Zinssätze mit 12.11.2008

Senkung der Zinssätze mit 12.11.2008

Die neuerliche Senkung des Basiszinssatzes innerhalb weniger Wochen von 3,13% auf 2,63% wirkt sich auf die Stundungs-, Aussetzungs- und Anspruchszinsen wie folgt aus:

 

ab
12.11.2008

15.10.2008 – 11.11.2008

9.7.2008 –
14.10.2008

14.3.2007
– 8.7.2008

11.10.2006
-13.3.2007

Stundungszinsen

7,13 %

7,63 %

8,2%

7,69%

7,17%

Aussetzungszinsen

4,63 %

5,13 %

5,7%

5,19%

4,67%

Anspruchszinsen

4,63 %

5,13 %

5,7%

5,19%

4,67%

Stundungszinsen werden für die Stundung von Steuerschulden verrechnet. Wird gegen eine Steuernachzahlung berufen, kann anstelle einer Stundung bis zur Erledigung der Berufung eine so genannte „Aussetzung der Einhebung“ mit den niedrigeren Aussetzungszinsen beantragt werden.

Sie haben Fragen? Fragen Sie uns JETZT! Steuerberater in Güssing